Naturschallwandler - Lautsprechersystem - High End...

Klangarbeit Praxis

KlangRaum - RaumKlang

(Selbst) - Erfahrung

Sona Gongs nach
Johannes Heimrath

Naturschallwandler Meinung

Naturschallwandler
Typ ETERNITA

Naturschallwandler
Typ SUNRAY

dynamische Zellstimulation
nach Celinemed®

celinemed® in den
medizinischen Fachbereichen

Für mich ist der „Naturschallwandler“ der Mundus GmbH, ein System, das sich wohltuend unterscheidet und das Hörziel wird in herausragender Weise erreicht! Der „Naturschallwandler“ ist für „99,9%“ aller Raumstrukturen geeignet und seine klanglichen Möglichkeiten reichen von sanfter Meditationsmusik über orchestrale Klassik bis zum Schlagzeugsolo oder Naturgeräuschen…. sie können Funk und Fernsehen hören, ihre elektronischen Instrumente darüber spielen sowie Gesang und Lifemusik hervorragend erklingen lassen.

In Klangangelegenheiten ausgebildet, biete ich ihnen eine Präsentation in Ihren Räumen, zu Ihrem Ton – Klangthema oder eine Vorführung in meinem Klangraum.

Foto: Naturschallwandler in der guten Stube nebem dem Hörer plaziert

Nun die Äußerung eines Hörers: Das Ende der Zufriedenheit. Ich habe sie alle gehört. Habe viele Lautsprecher gehört, 3-Wege-Systeme, 2-Wege-Systeme, habe mich mit der Elektronik verschiedener Hersteller und ihren Klangphilosophien beschäftigt, mich dabei manchmal belohnt (Lynx, Micromega, Audiolabor, Rega, Meridian, Jeff Roland), mich manchmal gequält (Sony, Marantz, Harmon Kardon). Ich habe auf Transistoren wie auf Röhren gesetzt. High End kann zur Sucht werden...

Nur mit dem letzten Glied der Musikübertragung, den Boxen, hatte ich meinen Frieden geschlossen. Meine Audiophysics klangen unangestrengt, hatten Schmelz, spielten auf den Punkt. Kurzum: ich fand sie musikalisch! Bei allen Experimenten und Versuchen waren sie stets mein fester Punkt in der Kette, meine Referenz.

Und nun das: Ein Bekannter erzählte mir, dass Herr Lauckner aus Delitzsch, einer kleinen Stadt in Nordsachsen, Boxen vertreiben würde, die ich mir unbedingt mal zu Gemüte führen müsste. Gesagt, getan!

Circa 2 Wochen später wurden wir von Herrn Lauckner auf´s Herzlichste empfangen. Nach einem Espresso  Macchiato auf dem Balkon wurden wir in seinen „Klangraum“ geführt. Nach einer Begrüßung durch das Spiel auf zwei Sonagongs - in den Stimmungen Sonne und Erde - waren wir entspannt und die Sinne geschärft. Eine klanglich ziemlich intensive Erfahrung übrigens! Ich habe wenig in meinem Leben gehört, das über eine solche klangliche Fülle verfügt und zugleich doch so fein, komplex und strukturiert klingt. Zum Thema Planetenstimmung kann man beim oberflächlichen Googlen übrigens nur schwer esoterisch Angehauchtes finden. Referenzen für die praktische Anwendung der Naturschallwandler finden Sie hier.

Foto: Naturschallwandler Lautsprecher im Leipziger Central Kabarett installiert